• Hotline 030-747 63 050
  • Versand innerhalb von 24 Stunden
  • info@mardom-decor.de
  • Versandkostenfrei ab 150,-€
  • Hotline 030-747 63 050
  • Versand innerhalb von 24 Stunden
  • info@mardom-decor.de
  • Versandkostenfrei ab 150,-€

Sollen Stuckleisten vor oder nach dem Tapezieren montiert / angebracht werden?

Viele Kunden denken die Stuckleisten werden nach dem Tapezieren einfach auf die Tapete geklebt. Unsaubere Kanten die bei den Tapezierarbeiten entstanden sind werden so einfach verdeckt. It is so easy....

Vergessen Sie diese Vorgehensweise!!!

Verschiedene Aspekte sprechen eindeutig dafür als erstes die Deckenleiste anzubringen, und zwar komplett fertig. Nicht jede Wand ist wirklich gerade, so das die Leiste nicht an allen Punkten wirklich an der Wandfläche anliegt. Das heisst man muss die Leiste noch mit dem Mardom Fix Pro Kleber verfugen, so das keine Schatten fugen sichtbar sind. Danach muss in den meisten Fällen die Leiste noch gestrichen werden. Vorzugsweise mit der Deckenfarbe.

Nun stellen Sie sich vor, das Sie diese Arbeiten auf Ihrer tollen Tapete verrichten müssen. Die Gefahr das Kleber oder auch Farbe auf die Tapete kommt ist fast unvermeidbar. Selbst wenn Sie Abklebeband benutzen besteht beim Abziehen des Bandes die Gefahr die Tapete zu beschädigen.

Der nächste wichtige Aspekt ist, Sie werden mit Sicherheit eher einmal eine neue Tapete verkleben, als die Stuckleiste auszutauschen. Das heißt wenn Sie die alte Tapete von der Wand entfernen sitzt die Deckenleiste darauf und Sie müssen diese aufwendig mit einem Cuttermesser einschneiden.

Also bitte erst die Stuckleiste komplett fertig montieren und streichen. Dann mit dem sauberen Tapezieren fortfahren und die Tapete unterhalb der Leiste abschneiden.